Ortsdurchfahrt von Babenhausen im Bereich des Fuggerschlosses gesperrt

    Die Kreisstraße MN 8 in Babenhausen (Am Espach) wird ab Montag, 30. August, für den Verkehr gesperrt. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis zum Jahresende, teilt das Tiefbauamt am Landratsamt Unterallgäu mit. Betroffen ist der Abschnitt von der Kreuzung mit der B 300 am Espachplatz bis zur Einmündung der Tirolerstraße. Die Kreisstraße wird in diesem Bereich komplett erneuert. Außerdem entsteht ein neuer Geh- und Radweg. Die Umleitung ist ausgeschildert und wird innerörtlich geführt. Für den Schwerlastverkehr in Richtung Oberschönegg ist eine großräumige Umleitung eingerichtet.

    Alle Nachrichten